Rezension: Colony Staffel 1

Veröffentlicht von

Vor einem Jahr haben fremdartige Invasoren die Welt unter ihre Kontrolle gebracht. Die Kolonie Los Angeles ist in von Mauern getrennte „Blocs“ unterteilt. Die Besatzer haben eine Übergangsregierung installiert und festigen ihre Macht durch die gefürchtete Spezialeinheit der „Rothüte“. Der ehemalige Special Forces-Soldat Will Bowman (Josh Holloway, LOST) und seine Frau Katie (Sarah Wayne Callies, THE WALKING DEAD) versuchen mit den Kindern über die Runden zu kommen. Allerdings ist ihr Sohn Charlie seit der Invasion in einem anderen Bloc gefangen. Um sein Kind zurückzubekommen, lässt Will sich auf einen Deal mit dem Politiker Alan Snyder (Peter Jacobson, DR. HOUSE) ein: Er soll den Widerstand zerschlagen. Doch Katie ist insgeheim Teil einer Widerstandszelle – und sieht nun eine Chance, die verhassten Besatzer zu infiltrieren. Die Familie steht vor der Zerreißprobe: Können sie sich noch gegenseitig vertrauen?

COLONY – Staffel 1 ist ab dem 03.04.2020 als DVD und Blu-ray erhältlich! Staffel 2 & 3 erscheinen am 25.05.2020 bzw. 11.09.2020.

 Quelle/Fotos: Universal

Fazit:
Die Handlung baut sich nur sehr langsam auf, aber die Serie weiss dennoch den spannungsbogen aufzubauen und auf einem Level zu halten. Die Gegebenheiten sind aktuell für die Familie mehr als schwer. Jedoch passt man sich seiner Umgebung an und versucht das Beste daraus zu machen. Die Politik ist im Chaos versunken und es geht rund. Bisher haben wir uns gut unterhalten gefühlt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.