Rezension: Cruella im Heimkino

Veröffentlicht von

(Anzeige)Endlich wird das Geheimnis um die rebellischen Anfänge der legendären Cruella de Vil gelüftet! Das Live-Action-Spektakel über das Fashion-Genie „Cruella“ ist ab dem 19. August als DVD, Blu-rayTM und 4K UHD Blu-rayTM im Handel erhältlich. Vorbestellungen sind ab dem 12. August möglich. Fans der notorisch modebewussten und ebenso gewissenlosen Superschurkin können sich auf umfangreiches, noch nie gezeigtes Bonusmaterial auf den Blu-rayTM Versionen freuen. Als Download ist der Film bereits auf allen gängigen Plattformen erhältlich. Ab 27. August ist „Cruella“ zudem auf Disney+ für alle Abonnenten frei zum Streamen verfügbar.  

Inszeniert wurde das stylische Fashion-Drama von Regisseur Craig Gillespie („I, Tonya“). Academy Award®-Gewinnerin Emma Stone („La La Land“) tritt im Mode-Duell als Cruella gegen die zweifache Oscar®-Gewinnerin Emma Thompson („Wiedersehen in Howards End“, „Sinn und Sinnlichkeit“) in der Rolle ihrer Erzrivalin Baroness von Hellman an. In weiteren Rollen sind Paul Walter Hauser („I, Tonya“), Joel Fry („Yesterday“), Kirby Howell-Baptiste („Killing Eve“) und Mark Strong („Kingsman: The Golden Circle“) zu sehen. Für die Produktion zeichnen Andrew Gunn („Freaky Friday“), Marc Platt („Mary Poppins‘ Rückkehr“) und Kristin Burr („Christopher Robin“) verantwortlich. Die über 270 atemberaubenden und ausgefallenen Kostüme, die von der zweifachen Oscar®-Preisträgerin Jenny Beavan („Mad Max: Fury Road“, „Zimmer mit Aussicht“) entworfen wurden, machen den Film zudem zu einem echten Fashion-Highlight und verleihen ihm einen einzigartigen Look.

Kurzinhalt:

London in den 1970er Jahren: Inmitten der Punkrock-Revolution versucht sich die clevere Trickbetrügerin Estella (Emma Stone) mit ihren kreativen Looks einen Namen zu machen. Gemeinsam mit zwei jungen Dieben als „Partner in Crime“ streift sie durch Londons Straßen, bis sie eines Tages durch ihre auffälligen Designs das Interesse der Baroness von Hellman (Emma Thompson) auf sich lenkt. Eine Modelegende – umwerfend schick und an Eleganz kaum zu übertreffen. Doch die Begegnung der beiden ungleichen Frauen setzt eine Reihe von Ereignissen und Enthüllungen in Gang, die dazu führen, dass Estella ihre dunkle Seite nach Außen kehrt und sie zur gefürchteten und rachsüchtigen Cruella de Vil werden lässt, der im Konkurrenzkampf um das perfekte Design alle Mittel recht sind. 

Freuen Sie sich auf einen Film über die rebellischen Anfangstage der berüchtigten Cruella de Vil. Ein Duell der Grandes Dames der Fashionwelt – rockig, unterhaltsam und absolut en vogue!

© 2021 Disney

Quelle/Fotos: Disney

Fazit:
Wir hätten nie gedacht, dass wir mit Cruella mitempfinden können und sie doch eine sehr menschliche Seite hat. Bisher war Cruella durch und durch böse. Nun werden wir jedoch darüber aufgeklärt warum. Ein Schicksalsschlag lässt Cruella so werden wie wir sie kennen. In diesem Film wird sie uns sympathisch und wir können ihr Handeln ein Stück weit verstehen. Wir haben uns sehr gut unterhalten gefühlt und waren positiv überrascht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.