Test: Ancestors: The Humankind Odyssey

Veröffentlicht von

(Anzeige )Private Division und Panache Digital Games veröffentlichten heute Ancestors: The Humankind Odyssey für PC im Epic Games Store. Ancestors: The Humankind Odyssey ist der Debüt-Titel des Independent-Entwicklerstudios Panache Digital Games, welches 2014 von Patrice Désilets, dem ursprünglichen Creative Director hinter Assassin’s Creed, mitgegründet wurde. Im Spiel erleben Spieler die ersten Phasen der menschlichen Evolution wie sie vor Millionen von Jahren stattfand. Dabei kämpfen sie gegen eine harte und brutale Welt, um das Überleben ihres Geschlechts zu sichern.

Spieler beginnen vor zehn Millionen Jahren als Menschenaffe – diese Hominiden sind unsere ersten bekannten Vorfahren – und schwingen sich durch die Baumwipfel eines Dschungels, in dem gefährliche Jäger wie riesige Pythons, Säbelzahntiger, tödliche Alligatoren und andere Bestien lauern. Spieler müssen hier nicht nur ihren Charakter beherrschen, sondern auch die Umgebung kennenlernen. Indem sie ihre Umgebung vorsichtig analysieren und entdecken, müssen Spieler so das Überleben ihres Klans sichern und erweitern damit die Fähigkeiten ihres Menschenaffen. Der Spieler hat die Wahl, wie er das neuronale Netzwerk weiter entwickeln will. So schaltet er eine Reihe an Rollenspiel-Elementen frei, mit denen sich verschiedene Fähigkeiten verbessern lassen. Durch diese individuelle Auswahl werden die motorischen Fähigkeiten ihres Klans gestärkt, Sinne geschärft, die Intelligenz gefördert und eine bessere Kommunikation innerhalb des Stammes ermöglicht. Das Ziel ist es, den Klan durch die eigenen Entscheidungen und Handlungen während der Spielerfahrung zu einer höher entwickelten Spezies aufsteigen lassen. Schlussendlich bestimmt der Spieler, ob sein Klan sich mit seinem Erbgut durchsetzt oder ob er als ausgestorbene Art untergeht.

„Ich bin wirklich stolz darauf, was mein Team und ich in Ancestors geschaffen haben. Ich wollte ein Spiel zur Evolution schaffen, das uns an unsere gemeinsamen Urinstinkte erinnert. Ich konnte diese Idee, in einer riesigen, gefährlichen Welt ums Überleben ringen zu müssen, einfach nicht mehr vergessen“, sagt Patrice Désilets, Co-Founder und Creative Director bei Panache Digital Games. „Heute ist ein großartiger Tag, denn heute dürfen wir dieses Spiel mit der Welt teilen. Auch wenn es eine fordernde Reise wird, hoffe ich, dass Sie es genauso schaffen zu überleben, wie es unsere Vorfahren taten.“

„Es war ein Privileg mit Panache Digital Games zusammenzuarbeiten, um Ancestors: The Humankind Odyssey möglich zu machen”, sagt Kari Toyama, Senior Producer bei Private Division. „Patrice Désilets ist ein sehr sorgfältiger Game Designer und zusammen mit diesem kleinen Team von talentierten Entwicklern haben wir eine Erfahrung erschaffen, die wirklich einzigartig ist.“

Ancestors: The Humankind Odyssey ist ein Survival-Erkundungsspiel in Verfolgerperspektive, das Spieler vor die Herausforderung stellt, in einem Zeitraum von zehn bis zwei Millionen Jahren v. Chr. das Überleben ihres Klans in der unerbittlichen, rauen Umgebung Afrikas zu sichern. Die Spielmechaniken fokussieren sich auf drei Hauptprinzipien: Erforschung, Expansion und Entwicklung. Gefahren lauern um jede Ecke und so müssen Spieler die Umgebung in einem Afrika des Neogens vorsichtig erforschen und langsam ihr Territorium ausdehnen und ihren Klan so von Generation zu Generation weiterentwickeln. Ancestors: The Humankind Odyssey ist der erste Titel von Panache Digital Games.

Über Ancestors: The Humankind Odyssey
Ancestors: The Humankind Odyssey ist jetzt digital über den Epic Games Store für PC sowie ab Dezember 2019 digital für die PlayStation®4, PlayStation®4 Pro und die Xbox One-Gerätereihe, darunter auch für die Xbox One X, erhältlich. Ancestors: The Humankind Odyssey hat vom ESRB die Einstufung T (geeignet ab 13 Jahren) erhalten. Wenn Sie weitere Informationen über Ancestors: The Humankind Odyssey erhalten möchten, abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube, folgen Sie uns auf Twitter, werden Sie ein Fan auf Facebook und besuchen Sie www.AncestorsGame.com.

Private Division ist ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO).
Über Panache Digital Games
Panache Digital Games ist ein in Montreal ansässiges Independent-Entwicklerstudio. Gegründet wurde es im Jahr 2014 von dem gefeierten Creative Director Patrice Désilets und seinem Mitstreiter Jean-François Boivin. Mit seinem Team aus Branchenveteranen hat sich Panache Digital Games zum Ziel gesetzt, Fans mit optisch ansprechenden, originellen und unterhaltsamen Titeln qualitativ hochwertigste Spielerlebnisse zu bieten. Das Verschieben von Grenzen und unkonventionelles Denken machen unser Team aus und spiegeln sich in jedem unserer Titel wider. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.panachedigitalgames.com.

Über Private Division
Private Division ist ein entwicklerfokussierter Publisher, der Independent-Studios die Möglichkeit verschafft, die Spielideen umzusetzen, die sie mit Leidenschaft verfolgen. Dabei bieten wir die nötige Unterstützung, um für weltweiten Erfolg zu sorgen, der sich sowohl kommerziell als auch in den Kritikermeinungen niederschlägt. Das Label ist Publisher der Kerbal Space Program-Reihe, darüber hinaus steht die Veröffentlichung weiterer Titel bekannter Kreativtalente verschiedener Studios wie beispielsweise The Outer Worlds von Obsidian Entertainment, Ancestors: The Humankind Odyssey von Panache Digital Games, Disintegration von V1 Interactive und mehr an. Private Division ist in New York City ansässig und unterhält Vertretungen in Seattle, Las Vegas und München. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.privatedivision.com.

Über Take-Two Interactive Software
Das in New York City ansässige Unternehmen Take-Two Interactive Software, Inc. ist ein führender Entwickler, Publisher und Vermarkter von interaktiver Unterhaltung für Kunden weltweit. Wir veröffentlichen Produkte über unsere Tochter-Labels Rockstar Games und 2K sowie über Private Division und Social Point, einen führenden Entwickler von Mobile Games. Unsere Produkte erscheinen für Konsolensysteme und PCs sowie Smartphones und Tablets. Erhältlich sind sie in Ladengeschäften, per digitalem Download, auf Onlineplattformen und über Cloud-Streamingdienste. Die Stammaktien des Konzerns werden an der NASDAQ unter dem Symbol TTWO gehandelt. Weitere Informationen über die Firma und unsere Produkte erhalten Sie unter http://www.take2games.com.

Sämtliche hierin enthaltenen Warenzeichen und Urheberrechte sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Hinweis bezüglich zukunftsweisender Aussagen
Hier enthaltene Aussagen gelten, sofern sie keine historischen Tatsachen darstellen, als zukunftsweisend gemäß dem Bundesaktienrecht der Vereinigten Staaten und sind erkennbar an Begriffen wie beispielsweise „geht davon aus“, „glaubt“, „schätzt“, „erwartet“, „beabsichtigt“, „plant“, „potenziell“, „prognostiziert“, „sagt voraus“, „versucht“, „sollte“, „wird“ oder Begriffen mit ähnlicher Bedeutung, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich zukünftiger Unternehmensperformanz und Ertragslagen. Derartige zukunftsweisende Aussagen basieren auf den derzeitigen Überzeugungen und Annahmen unserer Firmenleitung sowie den ihr derzeit zur Verfügung stehenden Informationen, die schwierig vorherzusehenden Ungewissheiten, Risiken und Änderungen der Umstände unterliegen können. Tatsächliche Ergebnisse und Ausgänge können basierend auf einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, darunter unsere Angewiesenheit auf wichtige Personen in der Firmenleitung und Produktentwicklung, unsere Angewiesenheit auf unsere „Grand Theft Auto“-Produkte und unsere Fähigkeit zur Entwicklung weiterer Erfolgstitel, das rechtzeitige Erscheinen und eine bedeutsame Marktakzeptanz unserer Spiele, die Fähigkeit, ein akzeptables Preisniveau für unsere Spiele beizubehalten sowie mit internationalen Geschäften verbundene Risiken erheblich von diesen zukunftsweisenden Aussagen abweichen. Weitere wichtige Faktoren und Informationen sind im Geschäftsbericht der Firma im Formular 10-K (enthält unter anderem die im Abschnitt „Risikofaktoren“ zusammengefassten Risiken), im Quartalsbericht der Firma im Formular 10-Q sowie den weiteren regelmäßigen Berichten der Firma an die US-Börsenaufsichtsbehörde zu finden. Diese sind unter www.take2games.com zugänglich. Alle zukunftsweisenden Aussagen sind bedingt durch diese Warnhinweise und gelten ausschließlich nach Stand des Datums, an dem sie getroffen wurden. Die Firma geht keine Verpflichtung ein, zukunftsweisende Aussagen zu aktualisieren, sei es infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitiger Umstände.
VÖ: 27.08.2019.
Quelle/Fotos: Take Two Interactive Games

Fazit:
Das Game ist vorab für den PC erhältlich, Konsolenspieler müssen sich noch etwas gedulden. Die Menscheitsgeschichte einmal komplett erleben, angefangen als Primat.Eine wirkliche Story gibt es aber nicht. Stattdessen ist es das Ziel sich ständig um seinen Nachwuchs zu kümmern und so das Überleben zu sichern. Es gilt ständig die Umgebung abzusuchen um Nahrung und andere Gegenstände zu finden. Eine Funktion unterstützt sie Suche hilfreich. Man muss Experimentieren und Entdecken, sowie Bauen umd die Herde aufrecht zu erhalten. Insgesamt haben wir uns mit dem Titel gut unterhalten gefühlt. Es ist jedoch etwas anspruchsvoller streckenweise. Man sollte sich also ordentlich Zeit nehmen um alles zu erkunden und die richtige Taktik zu finden, da nicht jederzeit gespeichert werden kann. Die Idee an sich gefällt uns jedoch sehr gut und wir werden noch ein paar Stunden spielen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.