Hatchimals Suprise Giravens

Veröffentlicht von

Hatchimals Surprise – Giravens
Es liegen neue Eier in den Nestern der magischen Welt Hatchtopia – der Heimat der Hatchimals und der CollEGGtibles. Große Eier – mit einer großen Überraschung: Hatchimals Surprise. Nur wer sich gut um sein Surprise-Ei kümmert, kann den Zauber der Hatchimals entdecken. Denn aus dem Ei schlüpfen niedliche Zwillinge: je nach Eifarbe entweder Giravens (gelb-rot gesprenkeltes Ei) oder Peacats (grünlich-lila Sprenkel). Die Zwillingsgeschwister haben jeweils unterschiedliche Eigenschaften – der eine tanzt und bewegt sich gern, der andere singt und spricht lieber. Sie unterhalten sich in ihrer eigenen Sprache. Je mehr man sich mit ihnen beschäftigt und ihre Wünsche und Bedürfnisse erfüllt, die sie durch ihre Augenfarbe und Geräusche äußern, desto mehr Spielmöglichkeiten werden aktiv und desto mehr entwickeln sich die Zwillinge. Hatchimals Surprise – doppelter Spaß in jedem Ei.
Quelle / Fotos: Spin Master

Fazit:
Die Spannung ist groß was und wann etwas aus dem Ei schlüpft. Diesmal sind es Zwillinge. Bevor es jedoch so weit ist hört man direkt nach dem Auspacken den Herzschlag und Geräusche und auch etwas Licht dringt durch. Nach ca. einer halben Stunde ist es soweit, die Zwillinge schlüpfen. Das ist glaube ich der interessanteste Moment für die Kleinen. Nun möchten die Zwillinge auch gehegt und gepfelgt werden. Die Bedürfnisse sind entsprechend der Beschreibung ablesbar. So durchlaufen die beiden dann 3 Stufen. Sie tanzen, singen und sprechen nach. Auch untereinander kommunizieren die beiden. Leider ist es wie bei vielen Spielzeugen so, dass der Unterhaltsungsfaktor mit der Zeit nachlässt und sich die Kinder nach einer Weile nicht mehr so ausgiebig damit beschäftigen. Aber insgesamt ein gelunges Spielzeug.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.