Test: Der Thunder II ( Go-Kart ) von Hauck-Toys

Veröffentlicht von

Der Thunder II von hauck TOYS FOR KIDS ist ein großes Go-Kart für Kinder ab 5 Jahren mit Trittflächen zum Mitfahren. Ganz nach dem Vorbild des kalifornischen Dünenbuggys hat der Thunder ein gummiertes Stahlgestell für den Seitenschutz. Per Schalthebel kann die Pedaleinheit in den Freilauf gestellt werden – ein nützliches Feature für Bergabfahrten oder beim Anschieben. Damit das Tempo immer unter Kontrolle bleibt, wirkt die einfach zu bedienende Handbremse auf beide Hinterräder und bietet somit optimale Sicherheit. Der Schalensitz ist entsprechend der Beinlänge des Kindes verstellbar und mit einer komfortablen Rückenlehne ausgestattet.

Eigenschaften:

  • robuster Stahlrohrrahmen
  • 10“ Räder mit EVA-Bereifung, Ø 25,5 cm, kugelgelagert
  • Handbremse für beide Hinterräder
  • manuell zuschaltbarer Freilauf
  • verstellbarer Schalensitz
  • Länge der Sitzmitte zum Pedal (vorderste Stellung):
  • vordere Position: 45 cm, hintere Position: 53 cm
  • Gewicht: 16,8 kg (37 lb)
  • Maße (L/B/H): 122 x 58 x 70 cm
  • Maximale Belastbarkeit: 50 kg (110 lb)
  • 5-12 Jahre (100-150 cm Körpergröße)

Warnhinweise

nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren

Weitere Infos unter www.hauck-toys.de

 

 

Fazit:
Hauck-Toys beweist , dass Spielzeuge nicht elektronisch sein müssen. Der Thunder II ist ein Go-Kart, dass von Kindern bis zu 12 Jahren genutzt werden kann. Das Fahrzeug ist sehr  robust, so schnell ist dieses Fahrzeug aufkeinenfall kaputt zu kriegen, es dürfte einiges aushalten.
Der Aufbau ging recht zügig, auch da kann man nicht meckern.

 

 

 

 

Der Sitz ist so angebracht, dass man seitlich von Stangen geschützt ist, falls es mal zu schnell zur Sache geht. Weitere Sicherheit bietet die Handbremse.
Der Sitzt ist natürlich altersentsprechend einstellbar.
Nach dem Aufbau wurden sich meine Kinder nicht einig wer die erste Testfahrt durchführen darf. Schließlich konnte mein Sohn beginnen und meine Tochter ist mitgefahren, es sind hinten Trittflächen dafür vorhanden J
Es war sehr spaßig zuzusehen wie die Kinder Spaß haben. Auch die Kinder in der Nachbarschaft machten große Augen;-) Man kann in jedem Fall behaupten, dass der Thunder II sehr gut bei den Kids ankommt und bereits ordentlich im Einsatz ist. TOP!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.