Test: Gigaset GS3

Veröffentlicht von

Haben Sie eine Lieblingsfarbe? Wir haben fünf. Das Gigaset GS3 erhalten Sie in den stylischen Farben Graphite Grey, Racing Red, Classy Rosegold, Arctic Blue oder Oceanic Petrol. Die seidenmatte Lackierung der Schale liegt angenehm in der Hand und sorgt für zusätzlichen Nutzungskomfort. Und das Beste: Dank der austauschbaren Rückschale des Smartphones können Sie sein Aussehen nach Lust und Laune verändern. Warum sich also für eine Farbe entscheiden, wenn man die große Auswahl hat? Für nur 3,99 € erhalten Sie weitere Rückschalen für Ihr Gigaset GS3.

 

Bunte Schale, smarter Kern: Farbige Wechsel-Cover und beeindruckender Akku.

  • Austauschbare Rückschale
  • 4000 mAh (typ.) Wechsel-Akku
  • Unterstützt kabelloses Laden bis zu 10W* (kompatibel zum Qi-Standard)
  • 6,1″ HD+ U-Notch Display
  • 1,8 GHz Octa-Core Prozessor
  • Android™ 10 Betriebssystem
  • Dual-Kamerasystem (13 MP Hauptkamera + 8 MP Weitwinkel)
  • 8 MP Frontkamera
  • Kontaktlose Datenübertragung durch Bluetooth 5.0
  • Gesichtserkennung und Fingerabdruckscanner mit Multi-Funktionen
  • Flexibilität mit Triple-Slot: Dual-SIM + Speichererweiterung

Quelle/Fotos: Gigaset

 

Fazit:
Das Gigaset GS3 ist ein tolles preisgünstiges Smartphone, das anderen Herstellern in nichts nachsteht. Es liegt sehr gut in der Hand und ist sehr leicht. So ist es aufgrund der Größe dennoch für Kinder auch zu empfehlen.
Die Bedienbarkeit ist klasse, einfach und übersichtlich wählt man sich durch das Menü, es ist selbsterklärend. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass auch das Akku austauschbar ist. Das ist bei vielen Herstellern nicht immer so einfach oder mit hohen Kosten verbunden. Die Reaktionszeit des Handys selbst und auch des Touchdisplays ist sehr gut, es gibt keine Verzögerungen. Die 8 MP Kamera ist solide und taugt auch für viele schöne Fotos. Der Speicher ist auch mit einer entsprechenden Speicherkarte erweiterbar.
Insgesamt ein tolles Gerät zu einem kleinen Preis, das alle Ansprüche eines Smartphones erfüllt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.