Test: Kreafunk Kopfhörer asense

Veröffentlicht von

(Anzeige) Ein Gefühl von Freude, Leichtigkeit und Qualität. Der aSENSE ist ein modischer In-Ear-Kopfhörer, in verschiedenen Pastellfarben, passend zu deinem modischen Stil. Auch technisch voll auf der Höhe, mit Bluetooth 5.2, Active Noise Cancellation (ANC), bester MEMS-Technologie und dem passenden ENC, das Umgebungsgeräusche nicht nur unterdrück sondern ausblendet! Damit überall störungsfreie Musik zu genießen oder telefonieren zu können. Das Ladegehäuse unterstützt kabelloses Qi-Laden und mit der IPX4-Einstufung ist aSENSE auch bei Regenwetter und schweißtreibendem Workout einsatzbereit. Da wäre es wieder, das Gefühl von Leichtigkeit und Qualität!

  • Bluetooth 5.2
  • Akkulaufzeit von 20 Stunden
  • Active Noise Cancellation (ANC)
  • Eingebautes Mikrofon zum Freisprechen mit Rausch- und Echoreduzierung
  • Dynamische Lautsprecher mit starken Bässen und klarem Klang

UVP: 109,95 €      

Quelle/Fotos: Kreafunk

 

Fazit:
Auch die asense Kopfhörer gibt es in angesagten Pastelltönen. Die Kopfhörer selbst lassen sich sehr angenehm tragen, dafür sorgt die optimale Form, die nicht zu groß und nicht zu klein ist. Wichtig vor allem, sie sind auch nicht zu schwer. Die Verbindung verlief problemlos und schnell.
Die Klangqualität ist sehr gut, ein kräftiger Bass untermalt den Sound besonders gut.
Eine gute Investition mit langer Akkulaufzeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.