Bübchen — sicherer Sonnenschutz für zarte Haut

Veröffentlicht von

(Anzeige )Sonnenlicht tut gut. Es hebt die Stimmung, stärkt das Immunsystem und regt die Produktion des lebenswichtigen Vitamin D an. Zu viel Sonne ist jedoch gefährlich. Besonders Babys und Kleinkinder sind der Strahlung schutzlos ausgeliefert, weil bei ihnen die körpereigenen Abwehrmechanismen der Haut noch nicht vollständig entwickelt sind. Um Hautschäden zu vermeiden, müssen Eltern ihre Kinder deshalb vor zu viel Sonne schützen: durch richtiges Verhalten, angemessene Kleidung und geeignete Sonnenschutzprodukte. Zuverlässigen Sofortschutz für zarte Haut bieten die sensitiven Sonnenschutzprodukte von Bübchen. Das vegane Sortiment umfasst eine Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 30, eine Sonnenlotion mit Lichtschutzfaktor 50+ und eine Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor 50+.

Der richtige Umgang mit Sonne
Ungeschützt bekommen Babys oder Kleinkinder bereits nach wenigen Minuten in der Sonne einen Sonnenbrand, denn in den ersten Lebensjahren kann die Haut noch nicht ausreichend Pigmente produzieren, die sie vor UV-Strahlung schützen. Im Schatten, mit Sonnenhut und spezieller UV-Schutzkleidung, die Arme und Beine bedeckt, sind kleine Kinder deshalb am besten aufgehoben. Doch je mobiler Kinder werden, desto schwieriger ist es, sie beim Spielen dauerhaft im Schatten zu halten. Außerdem gibt es auch im Schatten Strahlung. Aus diesem Grund sollten unbedeckte Körperstellen an sonnigen Tagen immer eingecremt werden. Die sensitiven Sonnenschutzprodukte von Bübchen eignen sich hierfür besonders gut, denn sie sind genau auf die Bedürfnisse empfindlicher Baby- und Kinderhaut abgestimmt.

Sonnenschutz von Bübchen: mit Sicherheit eine gute Wahl
Nicht ohne Grund sind die Sonnenschutzprodukte von Bübchen die Nr. 1 bei Sonnenschutz für Babys in Deutschland (1): Sie sind alle rein vegan, ohne Zusatz von Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffen und enthalten keine kritischen UV-Filter wie Octocrylene. Sie bewahren die Haut durch ein hochwirksames UVA/UVB-Filtersystem zuverlässig vor Sonnenbrand. Darüber hinaus schützen sie vor Feuchtigkeitsverlust und einem erhöhten Allergierisiko. Beim Sonnenschutz setzt Bübchen auf eine Kombination aus mineralischen und chemischen UV-Filtern. Hierdurch lassen sich die Produkte nicht nur besonders leicht auf der Haut verteilen, sie sind auch wasserfest und wirken sofort nach dem Eincremen. Außerdem werden die Sonnenprodukte von Bübchen von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. empfohlen.

Tipps zum richtigen Eincremen
Beim Eincremen gilt das Motto „Viel hilft viel“. Nur wenn Sonnenschutzprodukte großzügig aufgetragen werden, bieten sie zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand und Hautschäden. Außerdem wichtig: Babys und Kinder sollten nicht nur an strahlend schönen Sommertagen eingecremt werden, sondern auch schon im Frühjahr und selbst an bedeckten Tagen. Am Meer und in den Bergen ist die UV-Strahlung besonders hoch. Zwischen 11 und 15 Uhr empfiehlt es sich hier, die Sonne ganz zu meiden. Darüber hinaus ist es wichtig, regelmäßig nachzucremen. Selbst für wasserfeste Sonnenschutzprodukte gilt: Spätestens alle zwei Stunden, immer aber nach dem Baden, muss neu eingecremt werden. Dadurch verlängert sich der Schutz allerdings nicht, er wird nur aufrecht erhalten.

Bübchen: Der Hautpflege-Experte mit über 55 Jahren Erfahrung
Seit über 55 Jahren entwickelt Bübchen schonende Pflegeprodukte mit natürlichen Wirkstoffen speziell für die Anforderungen sensibler Haut. Eltern können sich darauf verlassen, dass eine Hautpflege mit Bübchen von Anfang an eine gesunde und widerstandsfähige Hautschutzbarriere fördert. Das sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt der empfindlichen Babyhaut und stärkt den Eigenschutz der Haut gegenüber Irritationen, Allergenen und sensibilisierenden Stoffen, welche Allergien auslösen können. Alle Bübchen-Pflegeprodukte werden von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. bewertet und empfohlen. Mithilfe kontinuierlicher Forschung baut Bübchen das Sortiment fortlaufend weiter aus – um für jeden Hauttypen die richtige Pflege zu bieten.

Bübchen Sensitive Gesichtscreme LSF 50+ 50 ml 4,95 €*
Bübchen Sensitive Sonnenmilch LSF 30 150 ml 8,45 €*
Bübchen Sensitive Sonnenlotion LSF 50+ 100 ml 7,45 €*

1) Quelle: Nielsen, MarketTrack, Baby Sonne, Januar-Dezember 2016, Umsatz für LEH + DM, Deutschland.
*Unverbindliche Preisempfehlung
Quelle / Fotos: Bübchen

Fazit:
Wir haben die Sonnenschutzprodukte von Bübchen für Kinder getestet. Der Lichtschutzfaktor ist entsprechend der Haut der Kinder hoch angesetzt. Denn gerade die Haut von Kindern möchten Eltern ja natürlich auch gut geschützt wissen. Die Sensitive Linie ist ebenso auch für empfindliche Haut geeignet. In unserem Test konnten wir die gute Hautverträglichkeit bestätigen. Die Gesichtscreme hat eine etwas festere Konsistenz, lässt sich jedoch prima verteilen. Die Sonnenlotion für den Körper ist etwas flüssiger und sehr ergiebig.
Nach ausgiebigem Sonnenbaden im Schwimmbad und im Urlaub in Spanien sind wir von den Produkten überzeugt. Unsere Kinder blieben dem Sonnenbrand verschont und erhielten eine schöne Bräune. Auch am Strand hielten die Produkte prima stand und haben ihren Zweck vollkommen erfüllt. Positv ist ebenfalls der angenehme Duft.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.