Test: Malen nach Zahlen mit neuen Trend Motiven

Veröffentlicht von

(Anzeige) „Good Vibes“, „Make Your Dreams Happen“ und „Love“: Diese goldfarbene Schriftzüge dominieren, kombiniert mit beruhigenden Grünpflanzen, Rosen oder farbfrohen Flamingos, die quadratischen Maltafeln der neuen „Malen nach Zahlen“ Serie im Trend-Format 20 x 20 cm. In leuchtenden Farben gehalten, sind die Maltafeln ein Eyecatcher für modern eingerichtete Häuser und stilvolle Wohnungen. Die Konzentration auf das exakte Ausmalen hilft, zu entspannen und auch während Zeiten des Cocoonings in den Flow zu finden.

 

 

 

 

 

Malen nach Zahlen ist auch für ungeübte Maler gut geeignet und macht richtig viel Spaß: Es genügt, die nummerierten Felder mit den passend bezifferten Farben auszumalen – bis nach und nach eines der stylischen Motive in kunstvoll abschattierten Nuancen entsteht. Gemalt wird mit Acrylfarben auf Wasserbasis. Die Farben sind bereits fertig gemischt und in wiederverschließbaren Näpfchen enthalten. Sie können zudem auf der mitgelieferten Farbpalette sortiert werden. In den Komplettsets sind auch ein Doppelpinsel und Glanzlack für ein edles Finish enthalten.

 

 

 

 

 

 

Wer mit „Malen nach Zahlen“ erst den Erfolg der eigenen Malkunst wiederentdeckt, bekommt sicher gute Laune. Und die Sprüche auf den neuen Motiven sorgen bereits beim Malen für positive Energie – und zaubern auch später, als modische Dekoration, so manchem Betrachter ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.

 

In Kooperation mit Ravensburger

 

 

Fazit:
Die neuen trendigen Motive passen genau in die kommende warme Zeit und machen Freude auf den Frühling. Die frischen Farben machen einfach gute Laune. Die drei Motive sind perfekt zum Thema ausgewählt worden und lassen sich gut ausmalen. Man sollte nicht unterschätzen das auch ein kleineres Motiv einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Aufgrund der vielen kleineren Felder lohnt sich hier das Preis-/Leistungsverhältnis. Die Farben waren bei uns ausreichend. Highlight an allen drei Motiven ist natürlich die goldene Farbe. Diese setzt genau die richtigen Akzente für einen echten Blickfang. Ein Rahmen ist leider nicht dabei. Man hat also die Wahl diese ohne zu nutzen oder entsprechend einen passenden zu erwerben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.