Pokémon Ultramon für den Nintendo 3DS

Veröffentlicht von

Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond für die Konsolen der Nintendo 2DS & 3DS-Familie erzählen eine alternative Geschichte zu den Geschehnissen in Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Außerdem sind neue Pokémon mit dabei, die in keiner der letztjährigen Editionen vorkamen. Darüber hinaus bietet das Spiel neue Elemente, die das Abenteuer noch unterhaltsamer machen, wie beispielsweise das rasante Mantax-Surfen oder die aufregende Kampfagentur.

Mehr Pokémon, mehr Funktionen, mehr Spielspaß

  • Geheimnisumwobene Pokémon: Neue Pokémon-Formen und Ultrabestien zeigen sich in der Welt von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond
  • Mehr als 400 Pokémon in der freien Wildbahn zu entdecken
  • Brandneue Handlungselemente, die sich rund um das Legendäre Pokémon Necrozma drehen
  • Zusätzliche Spielfunktionen wie das Mantax-Surfen oder der Alola-Fotoclub versprechen noch mehr Spaß abseits der Haupthandlung
  • Es warten neue Z-Attacken – unter anderem für die beiden Legendären Pokémon Solgaleo und Lunala
  • Alle bis dato bekannten Legendären Pokémon können in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond gefangen werden
  • Team Rainbow Rocket tritt auf den Plan, angeführt von niemand Geringerem als Giovanni. Doch was führen Giovanni und seine Komplizen – allesamt Anführer aus früheren Pokémon-Spielen – in Alola im Schilde?
  • VÖ: 17.11.2017

Quelle / Fotos: Nintendo Europe

Fazit:
Die Storys sind vom Verlauf her alle sehr ähnlich, das ist auch hier so mit Ausnahme einer kleinen weiteren Handlung. Dennoch gibt es hier sämtliche legendären Pokémon zu ergattern. Das ist natürlich ein unschlagbares Kaufargument. Das Gameplay an sich ist dennoch nicht langweilig und motiviert. Die ein oder andere Szene hätte vielleicht etwas kürzer sein können…
Nach einigen Spielstunden gibt es als Belohnung noch neue kleinere Gebiete und andere Kleinigkeiten. Der Titel empfiehlt sich auch für Einsteiger sehr gut. Insgesamt ein gelungenes Game, es sollte in der Sammlung nicht fehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.