Test: Monster Harvest Nintendo Switch

Veröffentlicht von

(Anzeige) Baue deine eigene Farm aus, errichte und gestalte dein eigenes Haus, stelle deine eigenen Möbel her, koche leckere Marmeladen und mutiere deine Pflanzen, um treue und wilde Gefährten zu erschaffen, die du in den Kampf mitnehmen kannst!

Entdecke und bekämpfe Pflanztiere

Während deiner Reise durch Pflanzheim entdeckst du seltsame Schleime, die deine Feldfrüchte auf unvorstellbare Art und Weise mutieren lassen können! Abhängig von der Jahreszeit, dem Schleim oder der Feldfrucht, die du mutieren lässt, kannst du bis zu 72 verschiedene Mutationen erschaffen!

Pflanztiere sind loyale, mutierte Pflanzen, die zusammen mit dir durch dick und dünn gehen. Sie werden dich auf deinem Abenteuer in Pflanzheim begleiten, während du an spannenden rundenbasierten Kämpfen teilnimmst, Dungeons erkundest und versuchst, die böse SlimeCo zu stürzen.

Egal bei welchem Wetter!

In Pflanzheim gibt es drei einzigartige Jahreszeiten, die deine Spielweise beeinflussen. Sonderbares Wetter und wechselnde Jahreszeiten bestimmen, was du anbauen kannst. Achte auf die seltsamen Mutationen, die sich je nach Jahreszeit verändern!

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die beste Farm in Monster Harvest zu bauen und zu gestalten! Fertige und platziere Dutzende von Gegenständen und bringe deine Farm auf die nächste Ebene, indem du handwerkliche Gegenstände herstellst! Schalte die Bewässerungsrohre, den Einleger und mehr frei, um deine frisch geernteten Feldfrüchte in marktreife Produkte zu verwandeln.

Hauptmerkmale

– Eine Farm mit Mutanten! Verwende magische Schleime, um die Feldfrüchte, die du auf deiner Farm anbaust, mutieren zu lassen.

– Pflanztier-Begleiter zum Sammeln! Einige Schleime mutieren deine Pflanzen zu Pflanztieren!

– Ziehe mit deinen treuen Gefährten in den Kampf, um Pflanzheim vor der bösen SlimeCo zu retten.

– Drei einzigartige Jahreszeiten: Trockenheit, Regen und Dunkelheit – Sonderbares Wetter und wechselnde Jahreszeiten beeinflussen, was der Spieler anbauen kann.

– Reise nach Pflanzheim – Entdecke die Menschen und Kreaturen, die dort leben und baue Beziehungen auf, um Rabatte in den Läden zu erhalten.

– Stelle Dutzende von Gegenständen für deine Farm und dein Haus her.

Quelle/Fotos: merge

 

 

Fazit:
Wir waren sehr gespannt was das Game zu bieten hat. Die Grafik ist in Ordung und sagen wir mal angemessen, leider ist es jedoch nicht allzu detailliert. Ich persönlich liebe Simulationsspiele und war sehr gespannt.
Die Beschreibung klang sehr gut und schon stürzte ich mich voller Freude ins Abenteuer. Die Story ist sehr karg, aber das ist sie ja meistens, da das Gameplay ja doch im Vordergrund steht.
Die Steuerung lässt etwas zu Wünschen übrig, da hätte man ordentlich was verbessern können. Es hakt leider sehr oft oder die Reaktionen erfolgen stark verzögert.
Das führt dazu das man teilweise wirklich genervt ist, wenn man gerade eine Aufgabe erfüllen möchte.
Insgesamt sind wir von dem Titel etwas enttäuscht, da er sehr lieblos wirkt. Die Motivation ist nicht gegeben und das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht stimmig. Wenn der Titel etwas älter und günstiger ist kann es sich lohnen, zum aktuellen Kurs für uns jedoch leider nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.