Test: Skip Hop Tropical Paradise Activity Gym

Veröffentlicht von

(Anzeige)Exotische Pflanzen, außergewöhnliche Tiere und sanfte Regenwaldgeräusche –Mit dem neuen Skip Hop Tropical Paradise Activity Gym holen sich Baby-Eltern Urlaubsfeeling nach Hause. Tukan, Faultier, Leopard und Äffchen bevölkern als entwicklungsförderndes Spielzeug den Dschungel-Spielbogen der New Yorker Lifestyle Marke. Das süße Plüschfaultier unterstützt durch beruhigende Urwaldklänge beim Einschlafen. Klemmen Eltern das niedliche Tierchen an den Kinderwagen, verhilft es Babys auch unterwegs zu süßen Träumen. Designbegeisterte Eltern überzeugt das Tropical Paradise Activity Gym mit seinen angenehmen Farben und trendigen Motiven. Doch die Skip Hop Designer haben weitergedacht und die entwicklungsfördernden Funktionen eines erstklassigen Babyspielbogens clever ins Karibik-Flair integriert: Auf der bunt gestalteten Spieldecke entdecken Babys viele spannende Details, die ihre sensorischen und motorischen Fähigkeiten trainieren. Wer kuschelt dort mit seiner Mama? Und was mag sich unter dem knisternden Blatt verstecken? In diesem Tropenparadieskönnen Babys sich spielerisch austoben –im Sitzen, auf dem Rücken oder auf dem Bauch liegend. Ein großes blattförmiges Kissen macht das Spielen in Bauchlage besonders gemütlich.

Über dem Dschungelwölbt sich ein Blätterdach. Es besteht aus bedrucktem Netzstoff und spannt sich wie ein Sonnensegel zwischen zwei Bögen. Dort oben gibt es allerlei zu entdecken: Aus einem Spiegel lächelt Babys das eigene Gesicht entgegen und an verschiebbaren Clips tummeln sich drei Plüschtiere. Ein Tukan-Vogel mit Glöckchen und Beißring, ein knisternder Leopard und ein quietschendes, auf und ab wippendes Äffchen mit Bananen-Beißspielzeug. Ein vierter Regenwaldbewohner, ein großes Plüschfaultier, ist ebenfalls Teil des Activity Gym Sets. Wer, wenn nicht ein Faultier, soll Kindern das Schlafen beibringen? Sein entspannter Gesichtsausdruck allein macht schon müde. Zusätzlich spielt es zwei beruhigende Klänge ab. Dafür drücken Eltern einfach den Bauch des Plüschtiers. Nach zehn Minuten schaltet das Kuscheltier automatisch in den Standby Modus. Mit seinen Pfoten klammert sich das Faultier nicht nur gern an den Spielbogen, sondern auch an Kinderwagen, Autositz oder Tasche –ein optimaler Begleiter für unterwegs. Das Tropical Paradise Activity Gym ist ab sofort verfügbar. Geeignet ab 0 Monaten, 89,99 € UVP

 

 

 

 

Quelle/Fotos: SKIP HOP

Fazit:
Das Activity Gym von Skip Hop ist ein echter Hingucker nicht nur für die Kleinen. Im tropischen Look gibt es viel zu entdecken. Viele kleine Spielzeuge sind integriert und laden zum Bestaunen und Anfassen ein. Unser persönliches Highlight ist das liebenswerte Faultier. Die Materialen sind allesamt sehr weich und kuschelig, so dass eine perfekte Wohlfühlatmosphäre entsteht und Verletzungen ausgeschlossen sind, dennoch sollten Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt lassen. Die Spieldecke ist leicht zu transportieren und kann durch die praktische Verpackung auch überall mitgenommen werden. Zudem ist sie geschlechtsneutral. Ein tolles Geschenk für unsere Kleinen an dem man lange Freude haben wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.