Mit eyebase Ordnung in das Datenchaos bringen

Veröffentlicht von

(Anzeige(In einem Unternehmen verschiedenster Branchen fallen jede Menge Datensammlungen an. Vor allem auch Bilder wird es nahezu überall in größeren Mengen geben. Die gesuchten Objekte sofort zu finden um sie erneut zu verwenden ist nicht immer einfach, vielleicht sind diese auch in mehreren Ausführungen vorhanden oder sogar geschützt mit einem Passwort. So mancher Unternehmer stand wohl schon vor solch einem Problem. Hier ist die richtige Verwaltung der Daten unabdingbar. Doch wie stellt man dies im Idealfall an ?
Auf www.eyebase.de finden Sie eine Lösung für dieses Problem. Die Bildverwaltungssoftware bringt Ordnung in Ihr Datenchaos. Dem Programm können gleich mehrere Dateien via Drag /Drop hinzugefügt werden, einfacher geht es wirklich nicht. Duplikate und alte Versionen werden durch gezielte Sortierung und Verwaltung ausgeschlossen, das erleichtert die Arbeit ungemein.
Ordner lassen sich ganz unkompliziert anlegen und beschriften. Die dazugehörigen Bilder können auch hier einfach per Drag/Drop verschoben werden.
Wenn Sie bestimmte Inhalte Mitarbeitern zur Verfügung stellen möchten können Sie diese einfach markieren und direkt aus dem Programm per E-Mail senden.
Wenn es vertrauliche Daten sind und sie diese vor weiteren Personen schützen möchten, können Sie ganz einfach ein Passwort vergeben, damit nur ausgewählte Personen einen Zugriff haben.
Natürlich lässt sich die E-Mail Funktionen auch schnell für externe Kommunikation nutzen.
Die Anwendung ist kinderleicht und für jede Unternehmensform einschließlich Behörden eine nützliche Hilfe. Analog ist die Nutzung natürlich auch für Präsentationen und Videos anzuwenden.
Das Ganze ist webbasiert, so haben Sie von jedem Ort der Welt Zugriff auf Ihre Dateien.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.