Lina Little Love mit Töpchen von V-tech

Veröffentlicht von

Mit Lina und ihrem Töpfchen viel Spaß haben! Lina möchte gepflegt und beschäftigt werden. Anfangs muss sie gewickelt, später aufs Töpfchen gesetzt werden.

  • Spielmodi: Lina füttern, Fläschchen geben, Gesundheitstipps, Windeln wechseln, auf das Töpfchen setzen
  • Leuchtende Blumentaste
  • Kümmert man sich um Lina, reagiert sie darauf
  • Kann Wasser trinken und Fruchtstücke essen
  • Lina erkennt das Wasserfläschchen sowie diverse Nahrungsmittel und benennt diese Inkl. Wasserfläschchen, 2 Windeln, Töpfchen, 3 Früchten und Seifenspender
  • Viele gesungene Lieder Windeln können wiederverwendet werden Soundeffekte und Melodien
  • Schalter für Mama- oder Papamodus
  • Kindersicheres Batteriefach und Abschaltautomatik
  • Demobatterien enthalten

Quelle / Fotos: Vtech

Unser Fazit:

Lina sieht sehr liebenswert aus mit ihren Zöpfchen. Sie wirkt fröhlich und ist optisch einladend zum Spielen. Neben dem Töpfchen bringt sie reichliches weiteres Zubehör mit. So sind Lebensmittel und ein Fläschchen dabei. Lina lässt sich füttern ohne große Sauerei. Die Verdauung ist ebenso spannend für die Kinder. Es dauert ein wenig… Und es wird durch Lina mit entsprechenden Geräuschen angekündigt. Lina ist auch lernfähig. Macht sie anfangs ausschließlich in die Windel, kann man sie später ans Töpfchen gewöhnen. Richtig cool ist die Wahlmöglichkeit zwischen Mama-und Papa Modus. Denn wer kennt es nicht , dass auch einmal kleine Jungs mit Puppen spielen möchten. Hier nun eine Variante wo Lina Papa ruft, sehr toll.

Lina ist insgesamt sehr gelungen und unterhaltsam. Vom Kümmern über Singen und unterhalten. TOP.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.