Dork Diaries : Band 12 und 13

Veröffentlicht von

(Anzeige )ACHTUNG! Die Verknallitis geht um! Und mich hat es voll erwischt. Dabei müsste ich mich doch um die neue Austauschschülerin kümmern … Die sich als TYP entpuppt!!! Oh mein Gott! Wie komme ich da bloß wieder raus?

Die besten Freundinnen der Welt? Check! Cooles Date mit dem großen Schwarm? Check! Stipendium für eine Kunstreise nach Paris? Check!

 

 

 

 

 

 

 

Eigentlich könnte es nicht besser laufen für Nikki, und ihre Geburtstagsparty wird natürlich auch der Hammer! Denkt Nikki … aber es gibt da ja noch ihre durchgeknallte kleine Schwester und eine fiese rachsüchtige Tussi namens MacKenzie – und die sind immer für eine Überraschung gut!

Quelle/Fotos: Egmont Verlag

Fazit:
Nikki führt weiterhin Tagebuch in Band 12 und 13 ist Tussialarm angesagt. McKenzie macht Nikki mal wieder das Leben schwer. Ein Stipendium nach Paris und Nikki und ihre beste Freundin sind dabei. Doch McKenzie stellt sich immer wieder dazwischen und sorgt für Unmut und Ärger, dabei könnte Nikki doch keien bessere Gelegenheit haben um ihren Schwarm näher zu kommen.
Im Anschluss ist eine Party zu planen doch nichts läuft zunächst so wie erwartet bis sich endlich doch noch alles zum Guten wendet. Die Geschichten sind sehr gut und verständlich, sowie alötersgerecht erzählt. Viel Umgangssprache lässt die Leser gut in die Story tauchen um sich perfekt in Nikki hineinzuversetzen zu können.
Eine gelungen Story bei der ab ab und an auch biel geschmunzelt werden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.